Fiji

Aktuelle Artikel

Was tun im Notfall?

Delingsdorf (MD): Am 12. März 2016 bot die Gemeinde Delingsdorf, als Fortführung einer FHV- Aktivität im Jahr 2015, zum Thema Notfallrucksack einen besonderen informativen Nachmittag an.

„Unser Tempel“

Freiberg (RS): Ende Mai 1985, kurz vor der Weihung des Tempels gingen bei der Tempelpräsidentschaft viele Grußbotschaften ein. An eine sei besonders erinnert, weil ihr ein Gedichtzyklus beigelegt war.

Babys im Institutszentrum

Unter den juungen Müttern besteht ein großes Bedürfnis, das Evangeliumsverständnis zu vertiefen, das eigene Zeugnis zu stärken, miteinander zu diskutieren und voneinander zu lernen.

Zeitlich eigenständig werden

Jedes Jahr im Frühling dürfen wir Ostern feiern, wenn auf der nördlichen Erdhalbkugel der Winter seinen eisigen Griff gelockert hat und die ersten linden Lüfte wehen. Es ist eine Zeit der Wiedergeburt; überall erwacht das Leben von Neuem.

Gelungener zweiter Happy Helping Day in Bonstetten

Bonstetten(DW): Am Samstag, 12. März 2016 fand im Gemeindehaus Bonstetten der zweite Happy Helping Day statt.Schon am Donnerstag- und Freitagabend, wurde es lebendig rund um das Gebäude der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage an der Heumattstrasse. 

Christliche Werte - Auslaufmodell oder Erfolgsrezept?

Winterthur (DW): Am Sonntag den 28. Februar 2016 fand im Gemeindehaus Winterthur eine Präsentation zum Thema „Christliche Werte“ statt. Der Bischof der Gemeinde Winterthur, Mark Prohaska war der Referent und Initiant dieses Anlasses.

Mormonenmissionare bei Explosion in Brüssel verletzt

Online-Videointerview mit Präsident Frederic J. Babin von der Frankreich-Mission Paris über die Missionare, die bei den Anschlägen im Flughafen in Brüssel verletzt wurden (auf Englisch)

Stellungnahme der Ersten Präsidentschaft zu den Bombenanschlägen in Brüssel

Die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat folgende Erklärung zu den Bombenanschlägen in Brüssel abgegeben

Wie die Sabbatheiligung mein Leben als Junge Dame beeinflusst

Im Rahmen der Frühjahrskonferenz des Pfahles Wien am 13. März 2016 hat die 14-jährige Alina Härtig ihr Zeugnis mit den Mitgliedern geteilt. Hier ihre Worte und Gedanken:

Liebe Geschwister und Freunde, ich wurde gebeten, mit Ihnen heute meine Gedanken darüber zu teilen, wie das Heilighalten des Sabbats mir hilft Christus nahe zu sein. Da ich wirklich sehr aufgeregt bin, hoffe ich dass es mir gelingt, Ihnen meine Gedanken auch verständlich zu machen.

Superhelden für einen Tag

St. Pölten: Einmal ein Superheld sein – wer hat nicht schon einmal davon geträumt? Wir, die Jugendlichen und Jungen Erwachsenen aus dem Zweig St. Pölten hatten am 6. Februar 2016 die Möglichkeit, am zweijährlichen Wagramer Faschingsumzug teilzunehmen.

Folge Christus – eine Osterbotschaft

Wenn wir Jesus Christus nachfolgen, beginnt ein neues Leben. Wenn wir ihm vertrauen, zeigt er uns den Weg zu Gott zurück. Erfahre zu Ostern mehr über sein Leben und seine Lehren auf http://FolgeChristus.mormon.org

Die Kirche startet zu Ostern die Online-Kampagne Folge Christus

Schätzungen zufolge wird die diesjährige weltweite Osterinitiative, bei der Jesus Christus im Mittelpunkt steht, viele Millionen Menschen in aller Welt erreichen. Die Kampagne Folge Christus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage startet am Sonntag, den 13. März und wird über soziale Netzwerke, Ausstellungen in ausgewählten Besucherzentren, Hilfsmittel für Mitglieder und Missionare sowie kostenpflichtige Werbungen auf Websites verbreitet.

Auch europäische Star-Opernsänger unter den Solisten für die neue Aufnahme des "Messias"

Der Mormon Tabernacle Choir hat die Solisten für seine neue Aufnahme von Georg Friedrich Händels "Messias" bekanntgegeben. 

Wie ist so ein Praktikum im EU-Büro der Kirche in Brüssel? Fragen Sie Sanna!

Sanna Brandenburg hat vor kurzem ein Praktikum im EU-Büro der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Brüssel abgeschlossen.

Neue Zweigpräsidentschaft in Wesel

Wesel  (MD): Am 28. Februar 2016 wurde im Zweig Wesel im Pfahl Düsseldorf eine neue Zweigpräsidentschaft berufen. Johannes Piotrowski, von Beruf Versicherungskaufmann, wurde als Zweigpräsident eingesetzt.

Präsident Uchtdorf erzählt von seinem Flüchtlingsschicksal als Kind

Präsident Dieter F. Uchtdorf von der Ersten Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hegt tiefes Mitgefühl für alle, die die derzeitige Krise durchmachen müssen.

Kartenvorverkauf für die Europatournee 2016 des Tabernakelchors beginnt diese Woche

Der Chor tritt in Berlin, Nürnberg, Wien, Zürich, Frankfurt, Brüssel und Rotterdam auf.

Tabernakelchor 2016 auf Europa-Tournee

Der weltbekannte Tabernakelchor und das Orchester vom Tempelplatz kommen 2016 nach Europa. Die internationale Tournee beginnt mit Konzerten in Berlin und Nürnberg. Weitere Auftritte folgen in Wien, Zürich, Frankfurt, Brüssel und Rotterdam.

Der Tabernakelchor kommt nach Europa

Zur 20-tägigen Tournee durch acht europäische Städte reist der weltbekannte Tabernakelchor und das Orchester vom Tempelplatz aus Salt Lake City in drei großen Flugzeugen nach Europa. Zum Chor und zum Orchester zählen etwa 600 Personen.