Hauptnavigation überspringen

Aktuelle Artikel

Zur geistigen Lebensweise gehören regelmäßige geistige Übungen wie das tägliche Gebet und Schriftstudium, Gutes tun und auch die wöchentliche geistige Nahrung.
Gemäß dem vom Erretter vorgegebenen Muster muss seine Kirche am Sabbat zusammenkommen, um vom Abendmahl zu nehmen.
Montse konnte sich sowohl in geistiger als auch in beruflicher Hinsicht neu ausrichten, nachdem sie an dem Kurs Eine gute Ausbildung für einträgliche Arbeit teilgenommen hatte.
Die heiligen Schriften sind eine Fundgrube an Beispielen, wie Gottes Kinder Eigenständigkeit erlangen können.
Botschaft von der Gebietsführerschaft April 2018
Schwester Sharon Eubank hilft uns, auf Fragen, warum wir das Evangelium leben, vorbereitet zu sein.
Lernen Sie die Gebietsführer in Europa kennen! Bei der letzten Generalkonferenz wurden Elder Cziesla, Elder Franco, Elder Gilmour und Elder Wondra neu als Gebietssiebziger berufen!
Am Donnerstag, 22. Februar 2018 fand in der FHV der Gemeinde Wettingen wieder ein kreativer Anlass statt.