Hauptnavigation überspringen

#DerWeltEinLicht


Ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen.

Matthäus 25:36

​Die Weihnachtszeit erinnert uns daran, dass Jesus Christus das Licht der Welt ist.

Dieses Jahr haben wir die wunderbare Gelegenheit, sein Licht weiterzugeben. Wir brauchen uns dazu nur entschließen, das zu tun, was Jesus Christus getan hat.

Ab dem 1. Dezember befassen wir uns jeden Tag mit einer christlichen Eigenschaft und machen Vorschläge, wie man dem Beispiel Christi folgen kann. Mach mit und verwende diese Vorschläge, um für die Advents- und Weihnachtszeit Aktivitäten zu planen. 

  • Besuche jemanden in einem Altenheim. Studien zufolge erhalten 60 Prozent der Bewohner nie Besuch!

  • Lade eine Witwe oder einen Witwer zum Essen ein.

  • Finde heraus, wer an Weihnachten allein ist, und lade den Betreffenden ein, an Heiligabend oder am 1. Weihnachtstag mit dir einen Gottesdienst zu besuchen.

  • Schicke jemandem, der eine Aufmunterung gebrauchen könnte, eine Textnachricht.

  • Schicke jemandem, der weit von zu Hause weg wohnt, einen Brief oder eine Nachricht.

  • Gibt es jemanden in der Nachbarschaft, den du noch nicht kennst? Stell dich dem Betreffenden vor und überreiche ihm ein kleines Weihnachtsgeschenk.

  • Hast du einen neuen Arbeitskollegen oder Mitschüler oder gibt es in der Gemeinde ein neugetauftes Mitglied? Geh auf den Betreffenden zu und lerne ihn besser kennen.


25 Ideen. 25 Tage.

HIER FINDEN SIE DEN GESAMTEN ADVENTSKALENDER!