Hauptnavigation überspringen

Wie Steine das Heim verschönern können

Die Schwestern beim Basteln

Wettingen(DW): Am Donnerstag, 22. Februar 2018 fand in der FHV der Gemeinde Wettingen wieder ein kreativer Anlass statt. Diesmal zum Thema: „LDS Dekor für Zuhause.“ Schwer beladen, mit Säcken voller Steine, trafen die erwartungsvollen Schwestern im Gemeindehaus ein. Schwester Nicole Bader von der FHV Leitung begrüsste die Anwesenden zu diesem besonderen Anlass und Schwester Christine Visintin gab einen geistigen Gedanken zum Thema des Abends, nämlich „Steine.“ Sie erzählte von besonderen Steinen, von denjenigen, die Jareds Bruder aus dem Fels löste und damit vor den Herrn kam, damit dieser sie zum Leuchten bringen würde. Die Aussage dieser Geschichte ist sehr bedeutsam und zeigte den Schwestern, dass sie mit Lösungsvorschlägen und eigenen Gedanken zum Problem vor den Herrn treten sollen, damit sie die erwünschten Segnungen erhalten können.

Eines der entstandenen Werke

Den praktischen Teil leitete Schwester Janine Mösner, die für Aktivitäten in der FHV zuständig ist. Die Schwestern konnten ihre mitgebrachten Steine, die sie am Meer, an Flüssen und Seen gefunden hatten, bemalen. Auch Bilderrahmen wurden verschönert und Holzwürfel mit Buchstaben versehen. Dies alles, um das Heim zu einem besonders schönen Ort zu machen, wo sich alle wohl fühlen können. 

Es wurde voller Begeisterung gebastelt und dabei oft gelacht. Es entstanden wahre Kunstwerke, die von den Anwesenden bewundert wurden.

Wie gewohnt kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und es gab Snacks, die von der FHV Leiterin, Aurelia Leuzinger, bereitgestellt wurden.