Hauptnavigation überspringen

Flüchtlingen

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage sorgt sich um das körperliche und geistige Wohl aller Kinder Gottes überall. Unsere besondere Anteilnahme gilt denen, die vor körperlicher Gewalt, Krieg oder religiöser Verfolgung fliehen. Die Kirche ruft die Menschen und Regierungen überall dazu auf, in uneingeschränkter Zusammenarbeit die besten Lösungen dafür zu suchen, Menschen in Not zu helfen und Leid zu lindern.
Zürich(DW): Am Montag, den 17. Oktober 2016 traf sich eine bunte Schar von Erwachsenen und Kindern im Hotel Sonnental in Dübendorf.
Während der Schwesterversammlung der Generalkonferenz im April 2016 wurde ein Programm für die Frauenhilfsvereinigung auf der ganzen Welt vorgestellt, das unter dem Namen 'Ich war fremd' sich mit der Flüchtlingssituation weltweit beschäftigt und wie dabei geholfen werden kann.