Hauptnavigation überspringen

„Waisch no“ – Retroabend in Richterswil

Retroabend Richterswil

(MA) Die guten alten Zeiten, sie sollten wieder aufleben. Dies hat die Gemeinde Richterswil zum Anlass genommen und alle Interessierten des Pfahles St. Gallen zu einem „Waisch no“ Abend eingeladen. Damit das ganze authentisch wirkte, haben die ortsansässigen Mitglieder den Kultursaal passend dekoriert und viele Gegenstände aus den 70er und 80er Jahren mitgebracht: Alte Fotos, Lampen,  Möbel, Schallplatten usw.

Am 8. Juni 2018 war es dann soweit. Rund 50 Gäste waren gekommen und haben es genossen, fein zu essen, in alten Zeiten zu schwelgen, Fotos von damals anzuschauen, ein Film- und Musikquiz zu lösen und natürlich das Tanzbein zu schwingen. Wichtig war für viele das Motto des Abends „waisch no“ aufleben zu lassen und ausgiebig über alte Zeiten zu plaudern aber auch Freundschaften aus den guten alten Zeiten neu zu beleben und gar nicht erst vergessen zu lassen. Selbst ein paar jüngere Mitglieder waren dabei und haben sich sichtlich wohl gefühlt. Und die „alten Hasen“  hatten viel Spass bei diesem geselligen Anlass.

Der Abend war ein voller Erfolg und hat guten Anklang gefunden, so dass sich die Organisatoren überlegt haben, in zwei Jahren etwas in der gleichen Art mit grösseren Räumlichkeiten anzubieten. Am liebsten mit noch mehr Fotos und Erinnerungen. Eben „waisch no …“. Ein besonderer Dank gilt Martin Riesen, der unermüdlich Fotos und Gegenstände für diesen Abend gesammelt hat.