Hauptnavigation überspringen

#DerWeltEinLicht


Das, was ihr mich habt tun sehen, ja das sollt ihr tun.

3. NEPHI KAPITEL 27 VERS 21

Die Weihnachtszeit erinnert uns daran, dass Jesus Christus das Licht der Welt ist.

Dieses Jahr haben wir die wunderbare Gelegenheit, sein Licht weiterzugeben. Wir brauchen uns dazu nur entschließen, das zu tun, was Jesus Christus getan hat.

Ab dem 1. Dezember befassen wir uns jeden Tag mit einer christlichen Eigenschaft und machen Vorschläge, wie man dem Beispiel Christi folgen kann. Mach mit und verwende diese Vorschläge, um für die Advents- und Weihnachtszeit Aktivitäten zu planen.

  • Lobe jemanden für eine gute Eigenschaft, die er selbst noch gar nicht in sich gesehen hat.

  • Mach in den sozialen Medien Werbung für einen Wohltätigkeitsverein, der sich darum kümmert, dass Menschen besser sehen können. Du könntest dafür auch ein Brillen-Emoji benutzen.

  • Lerne, wie man einen Blindenführhund ausbildet.

  • Mach bei einem Kurs mit, bei dem man zum Thema Behinderung sensibilisiert wird.

  • Lade dir auf www.bemyeyes.org die App „Be My Eyes“ herunter, um blinden Menschen helfen zu können.

  • Lies eine Geschichte aus den heiligen Schriften, wo Jesus Blinde heilt.

  • Lies einem älteren Menschen, der nicht mehr richtig sehen kann, ein Buch vor.

  • Nutze die sozialen Medien dazu, andere auf das Gute in der Welt aufmerksam zu machen.


25 Ideen. 25 Tage.

Hier finden Sie den gesamten Adventskalender!