Hauptnavigation überspringen

Familie

NEUMÜNSTER - Es muss im Jahre 1950 gewesen sein, als eine Nachbarin unserer Mutter erzählte, dass ein Monteur in ihrer Wohnung eine Reparatur vorgenommen und ihr von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage erzählt hatte. Sie war begeistert und lud unsere Eltern ein, die Kirche auch zu besuchen. Am 6.Januar 1951 wurde unsere Nachbarin in der Ostsee getauft.
Vor einigen Wochen saß ich als Heimlehrer am Krankenbett eines Bruders, der mit seiner Familie weit entfernt von unserem Gemeindehaus wohnt. Er ist hörbehindert und tut sich deshalb schwer, sich sprachlich gut und verständlich auszudrücken. Aber er besitzt einen wachen Verstand und ist fähig, wunderschöne und tiefgründige Gedichte und Schreiben zu verfassen.
Das Beispiel rechtschaffener Eltern wird heutzutage genauso sehr gebraucht wie eh und je
Diese Jahreszeit ist die beste, wenn man andere einladen möchte, zu Christus zu kommen, weil viele Leute gerne Weihnachtslieder hören oder eine Weihnachtsfeier besuchen, aber nur ungern an einem offiziellen Gottesdienst teilnehmen.
In seiner Rede vor dem 6. Weltkongress für die Familie, der in Madrid stattfindet, unterstrich Elder Erich W. Kopischke von den Siebzigern, Präsident des Gebiets Europa.