Hauptnavigation überspringen

Junge Damen

Im Buch Mormon sind die Worte vieler Propheten aufgezeichnet, so auch die Worte eines Propheten namens Nephi. Nephis Bericht kann auch für Sie in der heutigen Zeit von Nutzen sein.
Erfahren Sie mehr über zeremonielle Kleidung
Lernen Sie die Gebietsführer in Europa kennen! Bei der letzten Generalkonferenz wurden Elder Cziesla, Elder Franco, Elder Gilmour und Elder Wondra neu als Gebietssiebziger berufen!
Lernen Sie die Gebietsführer in Europa kennen! Bei der letzten Generalkonferenz wurden Elder Cziesla, Elder Franco, Elder Gilmour und Elder Wondra neu als Gebietssiebziger berufen!
Die heiligen Schriften sind eine Fundgrube an Beispielen, wie Gottes Kinder Eigenständigkeit erlangen können.
Gemäß dem vom Erretter vorgegebenen Muster muss seine Kirche am Sabbat zusammenkommen, um vom Abendmahl zu nehmen.
Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Mormonen keinen Alkohol, schwarzen Tee oder Kaffee trinken? Erfahren Sie mehr über die Offenbarung von Gott, die die Mormonen zu einer gesünderen Lebensweise anspornt.
Zur Weihnachtszeit feiern wir die Geburt des Gottessohnes, unseres Erretters. Gehen wir doch so, wie er es tun würde, auf diejenigen zu, die gerade in dieser besonderen Zeit des Jahres seine Liebe brauchen. 
Auf den ersten Blick ist sie ein ganz normales Bienenkorbmädchen bei den Jungen Damen. Auf den zweiten Blick sieht man, dass diese junge Dame die Gemeinde Salzburg-Stadt beim Singen in der Abendmahls- und Zeugnisversammlung auf dem Klavier begleitet.
München (EB): Während ihrer Europareise besuchte die Präsidentin der Jungen Damen, Bonnie Oscarson, am 22. Oktober 2015 auch den Pfahl München. Am Vormittag empfing sie die JD-Leitung und einige Jungen Damen des Pfahles, diediese Gelegenheit mit großer Freude erwartet hatten. Am Nachmittag waren alle Leitungen der Hilfsorganisationen des Pfahles eingeladen.
Die treuen Heiligen in Europa halten an der eisernen Stange fest. Sie ernten die vom Herrn verheißenen Früchte und werden in geistiger und weltlicher Hinsicht immer eigenständiger.
Der Erretter ist die Quelle meiner Freude. Ich kann meine Liebe für Jesus Christus ausdrücken, indem ich das Evangelium mit anderen teile. Liebe soll immer der Beweggrund für Missionsarbeit sein.
Der Glaube an den Herrn Jesus Christus ist der erste in den Glaubensartikeln angesprochene Grundsatz des Evangeliums. Dieser Baustein bildet das Fundament, auf dem alles im Erlösungsplan aufgebaut wird.
The Lord has invited each of us to share in his great work, by working in all of our callings in the Church together to